Chlouse-Märit Spiez 1. Dezember 2018

01.12.2018

Spiez Der 22. Chlouse-Märit zeigte sich mit rund 10000 Besuchern und 120 Marktständen rekordverdächtig.

Da duftete es nach Lebkuchen, nach weissem und rotem Glühwein, aus einer anderen Ecke der Strasse nach Käse, Risotto, Knoblibrot, Marroni, Gewürzen und Gebäck. Und nicht zu vergessen ist die Auswahl an Weihnachtsschmuck und Beleuchtung, Karten sowie selbst gestrickter Winterbekleidung in unterschiedlichen Farbvariationen und weiteren Geschenkideen. Selbstgefertigtes von kreativen Hobbykünstlerinnen und -künstlern fand glückliche Abnehmerinnen und Abnehmer. Geduldig wurde flaniert, hier und dort zusammengestanden, Kaffee oder Glühwein getrunken und geplaudert. Der traditionelle Chlouse-Märit in Spiez zog schätzungsweise 10000 Besucher an. Es dürfte sich um einen Rekordaufmarsch handeln.

Quelle: Artikel Berner Oberländer vom 3. Dezember 2018

Auch der Pikettzug war  dieses Jahr wieder mit dem Pikettzughüsli am Chlouse-Märit Spiez mit dabei. Herzlichen Dank für Ihren Besuch!

Chlouse Märit 2018