Umtausch ausländischer Führerausweis

  • Umtausch ausländischer Führerausweis
  • Einwohnerdienste
  • Ihren ausländischen Führerausweis dürfen Sie während 12 Monaten ab der Einreise in die Schweiz benutzen. Führen Sie berufsmässig in der Schweiz eingelöste Motorfahrzeuge (z. B. Lastwagen, Taxi) Kategorie B, B1, C, C1, D, D1 oder F, benötigen Sie bereits vor der ersten Fahrt den entsprechenden schweizerischen Führerausweis. Wir empfehlen deshalb, Ihren Antrag vor Ablauf der 12 Monate einzureichen. Nach dieser Frist sind Sie mit dem ausländischen Führerausweis in der Schweiz nicht mehr fahrberechtigt.


    Die aktuellen Gesuchsunterlage, den genauen Ablauf und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamts.