KrimiSpass

Der interaktive Krimi-Rundgang durch Spiez

Krimispass

Der Fall "Pierre Salzmann"

Eine Spaziergänger entdeckte gestern am späteren Nachmittag in Spiez eine Leiche. Schnell ist klar, bei dem Toten handelt es sich um Pierre Salzmann, einen weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannten Schönheitschirurgen. Die Nachricht verbreitet sich in der Region wie ein Lauffeuer und rasch machen die wildesten Spekulationen im Ort die Runde. Wurde Pierre Salzmann ermordet? Und wenn ja, von wem?

Bei diesem interaktiven Erlebnis-Krimi schlüpfen Sie in die Rolle eines Kommissars der Berner Kantonspolizei. Sie werden beauftragt, die Ermittlungen aufzunehmen. Denn die ersten Erkenntnisse der Gerichtsmedizin lassen nur einen Schluss zu: Der Mann wurde Opfer eines Gewaltverbrechens!

Begeben Sie sich also in Spiez auf Spurensuche. Hören Sie sich im Ort und im Umfeld des Opfers um. Vielleicht erfahren Sie etwas, das Ihnen weiterhilft und Sie auf die Spur des Mörders führt.

Dauer / Öffnungszeiten

Den KrimiSpass in Spiez nehmen Sie zu Fuss in Angriff.
Das Abenteuer kann das ganze Jahr über und rund um die Uhr gespielt werden.
Planen Sie für die Ermittlungen etwa zwei bis drei Stunden ein.

Route

Start: Kronenplatz Spiez
Ende: Bäckerei Felder, Oberlandstrasse
Schauplätze: insgesamt lösen Sie Rätsel an 11 Schauplätze

Was müssen Sie Mitnehmen?

Wir raten den Detektiven folgendes mit auf die Ermittlungen mitzunehmen:

  • Smartphone
  • Notizmaterial
  • einen kühlen Kopf

Kosten

gratis                                      

Weitere Infos / Zum Start

Kontakt

Spiez Marketing AG
Info-Center Spiez
+41 (0)33 655 90 00
spiez@thunersee.ch